Rückblick I (KW 14 & 15 / 2017)

Die Idee hinter diesem Blog ist es auch, für mich in vielen Jahren noch als Rückblick und Archiv des Erlebten für mich zu dienen. Dies tut mein voriges Blog, welches ich noch zu Schulzeiten pflegte, bereits jetzt, ist allerdings nicht mehr öffentlich verfügbar (in den Aufzeichnungen lässt sich eigentlich nichts unangenehmes finden, doch hatte ich mich irgendwann dazu entschlossen, es offline zu nehmen und so soll es nun sein). Und somit starte ich nun in diesem Blog auch wieder Rückblicke, zusammenfassend über einen beliebigen zurückliegenden Zeitraum; aktuell erst einmal zweiwöchig.

Blogstart

Den Anfang dieses Rückblicks bildet auch der Anfang dieses Blogs. Am 2. April ging dieses live, mit nur einem einzigen Beitrag, dass dieses Blog wieder gestartet sei. Vorangegangen war dem Beginn die generelle Überlegung, wieder einen Blog zu führen, die Auswahl einer neuen Domain, eines Designs und noch eines Hosters. Hierzu wird bei Zeiten auch noch ein Beitrag folgen, der den ganzen Aufbau dieses Blogs beschreibt.

Tulpenfelder

Nachdem wir es letztes Jahr nicht geschafft haben, wollten wir dieses Jahr definitiv große Tulpenfelder schauen gehen. Bei der Suche nach solchen Feldern in der näheren Umgebung war das Internet nur bedingt hilfreich lief es doch irgendwie immer auf den Keukenhof in Holland hinaus. Fünf Stunden Fahrt wären dann doch Zuviel des Guten dafür, weshalb wir es im nahegelegenen Grevenbroich versuchten und glücklicherweise fündig wurden, wie man auf folgendem Bild sehen kann.

Tulpenfelder in GrevenbroichUnd sonst so

Sonst bestanden die letzten zwei Wochen aus einer Menge Arbeit und der Umsetzung eines Studienprojekts. Da das Semesterende aber näher rückt, ist ein Ende dieser zusätzlichen Arbeit in Sicht.

Was kommen wird

Die kommende Woche bin ich erstmal im Urlaub, mir eine Auszeit von der Arbeit und dem Studium gönnen. Dafür geht es nach Hamburg, ein paar Tage die Stadt erkunden.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.